Wie kann man auf Instagram ein Link kopieren?

Fucosoft Video Converter bietet eine einfache Möglichkeit, Benutzern zu helfen, Videos von YouTube, Facebook, Twitter, Instagram und mehr als 1.000 Video-Streaming-Seiten zu speichern. Sie müssen jedoch zuerst den URL-Link des zu verarbeitenden Videos angeben. Es ist einfach, den URL-Link eines YouTube-Videos zu erhalten. Sie kopieren einfach die URL aus der Adressleiste. Was tun, wenn Sie den URL-Link eines Videos auf FB oder IG erhalten möchten? Es scheint ein wenig komplex für die allerersten Anfänger zu sein. Hier in diesem Leitfaden möchten wir Ihnen vorstellen, wie Sie instagram link kopieren können. Folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten unten.

Wie man den Link von Facebook Video kopiert

In Facebook kannst du die URL eines beliebigen Videos mit den folgenden 2 Methoden einfach kopieren:

Option 1:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video, das Sie herunterladen möchten, und wählen Sie „Video-URL anzeigen“.
  • Es erscheint ein kleines Popup-Fenster mit dem Video-URL-Link.
  • Um die Video-URL zu kopieren, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie „Kopieren“.

Option 2:

  • Klicken Sie auf die veröffentlichte Zeit, um den Facebook-Post in Ihrem Browser zu öffnen.
  • Kopieren Sie die URL aus der Adressleiste des Browsers.

Wie man Video-URL von Twitter erhält

Ähnlich wie bei Facebook haben Sie 2 einfache Möglichkeiten, einen Video-Tweet-URL-Link zu finden:

Option 1:

1. Klicken Sie auf das Untermenü „v“ des Videos Tweet oben rechts.
2. Wählen Sie dann „Link zu Tweet kopieren“.

Option 2:

1. Klicken Sie auf das Video Tweet, um es in einem neuen Fenster zu öffnen.
2. Kopieren Sie dann die URL aus der Adressleiste des Browsers.

So finden Sie die URL von Instagram Video

1. Klicken Sie auf das Sonnen-Menü-Symbol „….“ unten rechts im Instagram-Videobeitrag.
2. Auf Ihrem Bildschirm erscheint ein Popup-Fenster mit Menüpunkten.
3. Wählen Sie „Gehe zu Beitrag“, um den Videobeitrag in Ihrem Browser anzuzeigen.
4. Kopieren Sie dann den URL-Link aus der Browser-Adressleiste.

Video von YouTube, Facebook, Twitter & Instagram herunterladen

Sobald Sie den URL-Link Ihrer geliebten Videos in YouTube, Facebook, Twitter und Instagram kopiert haben, ist der nächste Schritt, Ihre Video-Downloads zu starten. Fucosoft Video Converter hilft Ihnen, Ihre bevorzugten 4K/HD-Videos von über 1.000 Websites mit einem Klick herunterzuladen. Außerdem können Sie die gespeicherten Videos ganz einfach in kompatible Formate für die Wiedergabe auf TV, Smartphone oder anderen tragbaren Geräten konvertieren.

  • Laden Sie Gihosoft Video Converter auf Ihren Computer, starten Sie es dann und klicken Sie oben auf den Abschnitt „Download“.
  • Klicken Sie oben links in der Ecke auf „+ URL einfügen“. Wählen Sie im Popup-Fenster das gewünschte Format und die gewünschte Auflösung für das heruntergeladene Video aus.
  • Klicken Sie anschließend auf „Download“, um den Download zu starten. Das Programm zeigt Ihnen die Download-Geschwindigkeit und die verbleibende Zeit über den Fortschrittsbalken an.
Wie kann man auf Instagram ein Link kopieren?

Warum verbindet sich mein Laptop nicht mit Wlan?

Trotz seiner Stabilität ist Wi-Fi sicherlich die häufigste Art, im Internet zu surfen, ohne physisch mit dem Router verbunden zu sein. Damit ist der Laptop ein wertvolles Gut im Vergleich zu Desktop-PCs.

Während Sie sich jedoch frei bewegen können, ist Wireless anfälliger für Verbindungsprobleme. Und mehr als ein paar Anwender gaben an, dass sie mit ihren Laptops keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen können.
Um die allgemeinen Verbindungsprobleme zu beseitigen, erklärten sie, dass jedes andere Gerät eine Verbindung herstellen kann (meist tragbare Geräte), wobei der Laptop eine einzige Ausnahme ist.

Zu diesem Zweck haben wir eine detaillierte Liste verschiedener Lösungen und Workarounds erstellt, die Ihnen helfen sollen, dieses Problem laptop verbindet sich nicht mit wlan zu lösen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die folgenden Punkte beachten.

1: Starten Sie Ihre Ausrüstung und Ihren Laptop neu

Beginnen wir mit den elementaren Schritten zur Fehlerbehebung. Der Neustart von Router, Modem und Laptop selbst sollte immer Priorität haben.
Der IP-Konflikt ist nicht ungewöhnlich, besonders wenn Sie mehr als ein paar Geräte für den Internetzugang über einen einzigen Router verwenden. Zwei von ihnen erhalten die gleiche IP zugewiesen und dann beginnen die Probleme.

Darüber hinaus gibt es immer die Möglichkeit eines Stalls innerhalb des Systems, so dass auch ein Neustart des Laptops dringend empfohlen wird.
Ein Neustart Ihrer Anlage räumt den möglichen Stillstand auf. Versuchen Sie zunächst, die LAN- und kabelgebundene Verbindung zu verwenden. Wenn das Problem nur die Wi-Fi-Verbindung betrifft, starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu. Schalten Sie sie aus und warten Sie einige Zeit, bevor Sie sie wieder einschalten.

Es mag auch albern klingen, aber vergiss nicht den physischen Schalter oder die Funktionstaste (FN die auf der Tastatur). Wenn Sie Wi-Fi versehentlich deaktiviert haben, stellen Sie sicher, dass es entsprechend wieder aktiviert wird.

2: Ausführen der Windows-Problembehandlung

Die Windows-Problembehandlung wird häufig übersehen, wenn Probleme auftreten. Nun könnte man sagen, dass die Auflösungsraten nicht gerade himmelhoch sind, aber es gibt auch die Identifizierung des Fehlers, die bei den späteren Schritten hilfreich sein könnte.
Manchmal ist es der IP-Konflikt, manchmal ist es das Wi-Fi-Radio (das auf Fahrer oder physischen Switch zeigt), SSID (Netzwerkproblem) oder vielleicht hat der ISP (Internet Service Provider) Probleme. Natürlich, in dem Szenario, in dem sogar der Rechner eine Verbindung zum Internet über Wi-Fi herstellen kann und der Laptop nicht, sind die möglichen Täter ziemlich begrenzt.

Vermeiden Sie also nicht den vereinheitlichten Troubleshooter und versuchen Sie es, bevor Sie zu einer besser angepassten Lösung übergehen. Hier ist, wie man es benutzt:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wi-Fi-Symbol unten und klicken Sie auf Probleme beheben.
  • Folgen Sie den Anweisungen, bis der Troubleshooter das Problem gelöst oder zumindest diagnostiziert hat.
  • Schließen Sie die Fehlerbehebung.
    Falls Sie immer noch keine Verbindung herstellen können, gehen Sie in der Liste nach unten.

 

Erneuerung von IP und Flush DNS

Wenn IP im Widerspruch zu einem der anderen angeschlossenen Geräte steht, können Sie es jederzeit neu starten (wenn Sie den Router neu starten, weist er IP neu zu) und von dort aus wechseln. Der besondere Fokus liegt jedoch auf dem DNS-Cache, der Ihre Domain-Daten sammelt und die Verbindung negativ beeinflussen kann.

DNS ist da, um den Hostnamen in IP und IP in Hostname zu übersetzen. Alle gesammelten Übersetzungen werden im DN-Cache gespeichert und der Stapel kann die Verbindung gelegentlich trennen.

Glücklicherweise können Sie DNS zurücksetzen und IP erneuern und von dort aus wechseln. Hier ist, wie man es unter Windows 10 macht:

 

  • Geben Sie in der Windows-Suchleiste cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und führen Sie sie als Administrator aus.
  • Geben Sie in der Befehlszeile die folgenden Befehle ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste:
    ipconfig /release
    ipconfig /renew
  • Warten Sie einige Zeit, geben Sie dann diesen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    ipconfig /flushdnsns
  • Schließen Sie die Eingabeaufforderung und versuchen Sie, sich erneut mit Wi-Fi zu verbinden.
  • SSID ein- und ausblenden und umbenennen

Damit stranden wir leicht in der fremden Gegend. Aus irgendeinem Grund konnten sich Benutzer nicht mit Netzwerken mit ungewöhnlichen Namen verbinden, was bedeutet, dass Sie die Umbenennung in etwas weniger aufgeblähtes überdenken könnten.

Achten Sie daher darauf, nur alphanumerische Standardsymbole ohne Emoticons und Unicode-Zeichen im SSID-Namen zu verwenden und versuchen Sie es erneut. Auch wenn andere Geräte es klar lokalisieren, mit dem Laptop als einzigem Ausnahmefall, probieren Sie es aus.

Darüber hinaus kann manchmal auch die versteckte SSID, die während der Verbindung manuell eingefügt werden muss, ein Problem darstellen. Machen Sie es vorübergehend sichtbar und versuchen Sie es erneut.
Dadurch wurde das Problem für einige Benutzer behoben und sie konnten sich ohne Probleme verbinden.

5: Verwenden Sie 2,4 GHz anstelle von 5 GHz Band auf Dual-Band-Routern

Die Geschichte von zwei Bands ist ziemlich einfach. Das 5 GHz-Band ist in fast jeder Hinsicht viel besser. Es ist schneller, es ist weniger überfüllt, da die meisten anderen Nicht-Wi-Fi-Geräte 2,4 GHz verwenden, es ist stabiler.

Es gibt jedoch zwei Dinge, die mit 2,4 GHz besser sind. Erstens, sein Signal geht weiter und leichter bricht durch Wände. Zweitens unterstützt es ältere Geräte mit älteren Wireless-Standards.
Wenn also alle Geräte in Ihrem Haushalt (Handheld und Smartphones oder PCs) auf 5 GHz angeschlossen sind und gut funktionieren, stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, mit Ihrem Laptop eine Verbindung im 2,4 GHz-Band herzustellen.

Warum verbindet sich mein Laptop nicht mit Wlan?

So reinigen Sie den Ladeport Ihres iPhones

Der Ladeport am iPhone ist in der Regel sehr zuverlässig, auch wenn andere Dinge schief gehen. Aber mit der Zeit kann der Ladeport verstopft, blockiert oder anderweitig beeinträchtigt werden. Damit es so funktioniert, wie es sollte – oder um es wieder zum Laufen zu bringen – müssen Sie möglicherweise den Port reinigen. Wir gehen die drei besten Methoden und was Sie über die Anwendung wissen müssen, durch.

Hinweis: Diese Methoden funktionieren natürlich auch für andere mobile Apple-Produkte wie iPads, obwohl Sie bei diesen größeren Geräten vielleicht die Möglichkeit haben sollten, auf Option 3 zu verzichten.

Option 1: Druckluft verwenden

Wenn möglich, sollten Sie versuchen, Ihren Ladeport zu reinigen, ohne ihn zu berühren oder etwas hineinzustecken. Der Port beinhaltet empfindliche Kontaktpunkte – winzige Metallstreifen -, an die das Ladekabel andocken muss. Wenn die Kontaktpunkte beschädigt sind, funktioniert das Ladegerät überhaupt nicht, egal wie sehr Sie versuchen, es zu reinigen. Wenn die Anker auf beiden Seiten beschädigt werden, können sie Ihr Kabel nicht einrasten, was ein weiteres ernsthaftes Problem darstellt. Die einzige Lösung nach einem Schaden ist, den Ladeport durch einen Fachmann ersetzen zu lassen, was sowohl Zeit als auch Geld kostet. Die erste Regel ist also, äußerst vorsichtig zu sein.

Dies bedeutet auch, dass eine der besten Möglichkeiten, den iPhone-Anschluss freizugeben, darin besteht, eine Dose Druckluft zu verwenden. Halten Sie es ziemlich nah an der Öffnung, aber nicht zu nah und versuchen Sie sicher nicht, die Düse hineinzustecken (denken Sie an all die empfindlichen Teile). Sprühen Sie die Luft in sehr kurzen Abständen, leichte Stöße. Widerstehen Sie dem Drang, selbst in den Port zu blasen: Nasse, heiße Luft aus dem menschlichen Mund wird dem Hafen und seinen Kontaktpunkten keinen Gefallen tun. Nachdem Sie einen vorsichtigen Luftstoß in den Hafen geblasen haben, warten Sie ein paar Sekunden, und versuchen Sie dann, Ihr Ladekabel wieder anzuschließen, um zu sehen, ob es erkannt wird. Wenn die Luft Staub oder Schmutz, der in der Öffnung eingedrungen ist, entfernt hat, dann sollte sie wieder einwandfrei funktionieren.

Option 2: Nutzen Sie Ihre Chancen mit einem Zahnstocher.

Blitzanschluss
Manchmal wird eine Dose Luft nicht ausreichen. In der Öffnung kann sich Schmutz ansammeln, um den sich die Luft nicht kümmern kann, oder ein Partikel, der zu fest im Inneren eingelagert ist, um leicht entfernt werden zu können. In diesen Fällen können Sie selbst versuchen, ein wenig im Inneren des Ladeports herumzustochern. Auch hier gelten alle Gefahren, die wir gerade besprochen haben, weiterhin, daher ist es wichtig, so vorsichtig wie möglich zu sein. Ein Zahnstocher ist dafür eigentlich ein geeignetes Werkzeug, da das Holz weicher und flexibler ist als Kunststoff oder Draht.

Mit einem Zahnstocher in der Hand und ausgeschaltetem iPhone finden Sie einen Platz mit großartiger Beleuchtung, z.B. unter einer Schreibtischlampe. Stecken Sie die Spitze des Zahnstochers leicht in die Ladebuchse und wackeln Sie ihn vorsichtig umher. Vermeiden Sie es, zuerst Druck auf den Zahnstocher auszuüben; wenn keine Partikel oder Schmutz frei werden, können Sie den geringsten Druck für ein weiches Kratzen ausüben. Mehr als das, und Sie riskieren, den Port dauerhaft zu beschädigen.

Versuchen Sie, sich bei der Arbeit von den Seiten des Hafens fernzuhalten, um eine Beschädigung der Anker zu vermeiden. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Zahnstocher etwas Schmutz aufnimmt oder Trümmer ausschlägt, stoppen Sie und wechseln Sie nach Möglichkeit in die Konservenluft. Testen Sie Ihr Ladekabel noch einmal, um sicherzustellen, dass es funktioniert und alles in Ordnung ist.

Option 3: Nehmen Sie es einfach in einen Profi mit.

Wenn Sie bereit sind, eine Reise zu unternehmen und einen Apple Store in der Nähe haben, den Sie besuchen können, ist dies die beste Option. Ein erfahrener Mitarbeiter wird wissen, wie man den Ladeport sicher reinigt, und er wird über professionelle Werkzeuge verfügen, die am besten in der Lage sind, die Arbeit zu erledigen (z.B. niedliche kleine Staubsauger). Und das Beste daran: Ein Apple Store sollte Ihren Port reinigen und Ihr iPhone wieder kostenlos funktionieren lassen, damit Sie sich keine Sorgen um die Kosten machen müssen.

Wenn Sie keinen Apple Store in der Nähe haben, können Sie Ihr Handy in eine ähnliche Art von Werkstatt oder Unternehmen mitnehmen, die sich auf mobile Geräte oder Ausrüstungen spezialisiert hat, und diese können Ihnen helfen. Natürlich gibt es keine Garantie, dass es jemand anderes kostenlos macht, aber wenn es um empfindliche Komponenten geht, ist Ihr iPhone in der Regel besser in den Händen eines Profis, auch wenn Sie dafür eine Gebühr bezahlen müssen.

Fühlst du dich verärgert über all diese Probleme mit dem Ladegerätanschluss? Sie können jederzeit auf drahtloses Laden umschalten, obwohl für große Datenmengen in der Regel eine Kabelverbindung erforderlich ist.

So reinigen Sie den Ladeport Ihres iPhones

Automatische Reparaturschleife von Windows unter Windows 10/8.1/8

Die automatische Windows-Reparatur kann sich in einer Schleife der Reparatur verfangen und dann neu gestartet werden, nur um in die Reparatur zurückzukehren. Es gibt ein paar schnelle Lösungen, die den meisten Menschen helfen werden, aus der Schleife zu kommen. Wenn diese nicht funktionieren, gibt es ein paar fortgeschrittenere Reparaturen, die Sie aus der Windows Automatic Repair Loop in Windows 10/8.1/8 herausholen. Wenn Sie auf Dateien von Ihrem festsitzenden PC aus schnell zugreifen und diese an anderer Stelle speichern müssen, können Sie Datenrettungssoftware herunterladen.

Übersicht über die automatische Reparaturschleife von Windows

Drei Schnellbefestigungen für die automatische Reparaturschleife
Zwei fortschrittliche Methoden zur Lösung der Reparaturschleife
„Mein Windows 10 PC steckt seit ein paar Tagen in einer automatischen Reparaturschleife von Windows. Ich habe nichts anderes gemacht, ich habe gerade meinen Laptop gestartet und kam auf den Bildschirm „Preparing Automatic Repair“. Es wird dann automatisch neu gestartet und geht sofort wieder in die automatische Reparatur zurück. Ich dachte, ich sollte es einfach abwarten, aber es ist seit Tagen in dieser Schleife gefangen. Wie kann ich das in Ordnung bringen?“

Die automatische Reparaturschleife von Windows
Die automatische Reparatur ist eine integrierte Funktion, die entwickelt wurde, um PC-Probleme für Sie zu beheben. Aber viel zu oft kann es mehr schaden als nützen, wenn es in einer Reparaturschleife stecken bleibt. Es handelt sich um ein gut dokumentiertes Problem mit Windows 10/8.1/8 und es gibt zwei gängige Varianten der Windows Automatic Repair Schleife:

1. Windows Automatic Repair bleibt auf einem schwarzen Bildschirm mit der Fehlermeldung „Preparing Automatic Repair“ hängen.
2. Die automatische Reparatur von Windows schlägt fehl und sagt: „Die automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren“.

Windows Automatische Reparaturschleife

Wenn die automatische Reparatur nicht abgeschlossen werden kann und in einer Schleife stecken bleibt, löst das Warten in der Regel das Problem leider nicht. Es gibt jedoch zuverlässige Methoden, um dieses Problem zu beheben, ohne dass ein Windows-Datenträger erforderlich ist.

Schnellkorrekturen für die automatische Windows-Reparaturschleife
Fix 1. PC aktualisieren oder zurücksetzen

Die offizielle Microsoft-Lösung für eine endlose’Preparing Automatic Repair‘-Schleife besteht darin, den PC direkt zu aktualisieren oder zurückzusetzen. Das behaupten sie:

„Halten Sie im Fenster „Vorbereitung der automatischen Reparatur“ die Ein-/Aus-Taste dreimal gedrückt, um die Maschine zwangsweise abzuschalten. Das System ruft nach 2-3 Neustarts die Seite für die Boot-Reparatur auf, wählt Fehlerbehebung und geht dann zu PC aktualisieren oder PC zurücksetzen“.

PC aktualisieren, um Fenster zu reparieren 10 Vorbereitung der automatischen Reparaturschleife

Fix 2. Deaktivieren Sie den frühzeitigen Start des Anti-Malware-Schutzes.

Eine weitere Möglichkeit, aus der Windows Automatic Repair-Schleife auszusteigen, besteht darin, den frühzeitigen Anti-Malware-Schutz zu deaktivieren. Sie können dies über die Eingabeaufforderung im Menü Windows Boot Options tun, die nach dem Neustart des Computers mehrmals erscheint.

1) Navigieren Sie zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Start-Einstellungen. Ihr Computer wird neu gestartet und Ihnen eine Liste der Optionen angezeigt.

2) Wählen Sie „Anti-Malware-Schutz deaktivieren“.

3) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie unter Windows booten können.

Windows Boot Options Menü

Fix 3. Löschen einer problematischen Datei

Gelegentlich bleibt Windows aufgrund bestimmter beschädigter Dateien in einer automatischen Reparaturschleife stecken. Um zu überprüfen, ob dies Ihr Problem ist, und es zu beheben:

1) Wählen Sie im Menü Windows Boot Options „Troubleshooting > Advanced Options > Command Prompt“.

2) Geben Sie in der Befehlszeile: C: cd Windows\System32\LogFiles\Srt. SrtTrail.txt

Wenn Sie so etwas wie Boot critical file c:\windows\system32\drivers\vsock.sys ist beschädigt sehen, navigieren Sie mit der Eingabeaufforderung zum angegebenen Ort und geben Sie den del-Befehl ein, um die problematische Datei zu löschen.

Löschen Sie die problematische Datei, um das Problem mit der automatischen Windows-Reparaturschleife in Windows 10 zu beheben.

Hinweis
Die beschädigte Datei kann variieren, so dass Sie möglicherweise zu einem anderen Ordner navigieren und eine andere Datei in Ihrem Fall löschen müssen.
Dies sind die schnellen Lösungen, die oft mit geringstem Aufwand aus der Windows Automatic Repair Schleife herauskommen. Wenn sie nicht helfen können, fahren Sie mit den aufwändigeren Lösungen zur Lösung dieses Problems fort.

Automatische Reparaturschleife von Windows unter Windows 10/8.1/8